• Kucki 232

27.08.21


Valentino hat auch heute fast durchgeschlafen. Es ist ca. 5:30 Uhr und machte sich kein einziges Mal bemerkbar. Welch eine Wohltat, haha. So können Jeremy und Nadja, gut ausgeruht, in die Schule.

"Und kein Blödsinn machen, während wir weg sind, kleiner Stinker."

Nadja verteilt noch fix Geschenke an die Tierwelt und holt sich ihre ab. Manchmal ist da richtig gut was bei, doch meist sind es Kochbücher^^

Tammy schreibt ihrem Patrick noch eine SMS und freut sich sehr, ihn gleich zu sehen.

Bis etwas später der Elitetrupp wach wird. Immer dieser Dreck hier im Haus, man, man, man. Marcel fängt schon mal draußen an.

Hier noch ein Gute-Laune-Bild mit Fridolin. Ich hoffe, ich konnte euch einen Schmunzler ins Gesicht zaubern, haha.

Nur, dass Marcel da so an ihm rumrasiert, gefällt ihm ganz und gar nicht.

Kim kommt mit dazu und macht die Ställe sauber.

Und ihr Mann schraubt dann doch lieber an Waschmaschinen rum. Die beißen wenigstens nicht.

Er hier wieder, haha.

"Hey, Paps. Wie ist die Lage?"

Hallo Melina.

Mutti Kim ist im Garten fertig und begrüßt ihren Sohnemann. Sie vermisst ihn sehr und würde ihn am liebsten wieder herholen. Doch das Leben geht ja nun mal weiter.

Valentino wird definitiv kein Vielfraß.

Dafür war heute jedoch mal ein ruhiger Vormittag und der große Besuch blieb aus. Ist auch mal ganz erholsam.

Die Kids trudeln ein. Gut gelaunt und auf ans Werk.

Vielfraß Jenny, Schwester von Lukas, ist mit dabei. Die Düwans kennen zu viele Müllschlucker. Marcel kommt nie mit dem Kochen hinterher, haha. Das gute ist aber, dass er so für seine Beförderung kochen kann und mittlerweile ist eh genug an Zutaten im Kühlschrank.

Ich spiele mit dieser "Zutaten-Challenge" - weiß gerade nicht, wie sie heißt^^ Die anderen Challenges interessieren mich nicht so, aber das fand ich mal interessant.

Und Fabian ist auch nach der Schule mit dabei. Ihm geht es mies und er möchte sich entschuldigen. Er hat ordentlich Motze von Morgyn bekommen. Verständlich, da man die Magie nicht außerhalb von Glimmerbrook und dem Reich nutzen darf. Sein aktueller Zustand ist noch "Sehr wütend".. Wie passend.

Und dann kommt auch noch Darrel, der ja von dem ganzen Zirkus natürlich auch mitbekommen hat.

Fabian kotzt sich schließlich bei Marcel so richtig aus. Die Art seiner Mutter schlägt langsam auf ihn über. Es kann einem richtig leidtun, da er früher ja ein ganz Lieber war. Doch seit er die Magie nutzen kann, hat er sich sehr verändert und leidet nun eben auch unter Alessia. Tomax hat viel versucht, doch Fabian ignoriert alles. Und nun auch das noch mit Fenya. Er macht seine Mutter dafür verantwortlich und hasst sie abgrundtief. Der junge Magier hätte sich so gerne ein schönes Leben mit Fenya gewünscht. Doch dann kam dieser eine Tag da. Dieser eine Tag, der alles zerstörte.

Marcel kann ihm natürlich nun auch nicht wirklich helfen und ist eher kurz davor ihn rauszuschmeißen. Selbst er kann nicht glauben, was aus dem Jungen von damals geworden ist. So aggressiv und gleichgültig.

Selbst Kim ist fassungslos.

Marcel kann ihn zwar etwas beruhigen, doch holt sich Fenya, die immer noch im Esszimmer sitzt und sich nicht raustraut, etwas Schutz nach Hause und ruft Lukas an. Fabian muss nun mal verstehen, dass es vorbei ist.

Und Jenny ist immer noch fleißig am Essen. Ob ich auch mal einen Vielfraß in der Familie haben soll? Es gibt viele Merkmale, an die ich mich gar nicht rantraue und meist ist es dann sowas wie "Liebt die Natur", aber "Chaot" und "Vielfraß wäre dann doch auch mal ganz lustig. Meine zukünftigen Sims bekommen jeweils ein Merkmal von den Eltern. Das dritte wird sich dann durch das Verhalten entwickeln. Mal schauen, was draus wird.

Und als der glückliche Lukas so durch die Tür kommt, ist Fabians Laune gleich wieder im Keller. Ach menno, Fabian. Er sollte wenigstens nun mal anfangen, wenigstens die Freundschaft zu retten und nicht noch hinter Fenya herzurennen.

Selbst als sich Fenya nun ins Wohnzimmer traut und mit Lukas rumturtelt, geht er fast an die Decke.

"Boah, hört doch auf. Das ist ja ekelhaft."

Darrel so: "Kann mir mal einer sagen, was mit Fabian los ist? Wo ist der Junge, den ich mal kannte?"

"Marcel, kannst du diesen Arsch nicht mal langsam rausschmeißen? Der ist ja ekelhaft."

"Der Arsch da heißt Lukas und so redest du nicht mit meiner Familie, okay?"

Kim zieht sich in die Küche zurück und wäscht ab. Alex kommt mit dazu.

"Mam, was ist da mit Fabian los? Er ist ja richtig gruselig. Das ist nicht der Fabian den ich kenne. Was ist da passiert?"

"Naja, er treibt es zu weit. Siehst du doch. Macht er auch so weiter, fliegt er raus. Nur Fenya schüttet eben noch Öl ins Feuer."

"Bei ihm wäre ich nun aber richtig vorsichtig. Macht er so weiter, wird er noch zu einem schwarzen Magier."

"Die Weisen beobachten ihn und wenn dann wird er erstmal weggesperrt. Was will man sonst machen?"

Valentino ist im Moment der einzige, der die Stimmung etwas auflockert, aber diesen ganzen Mist nun auch mitbekommen muss.

Fabian wird dann auch schließlich rausgeschmissen. Die zweite Flirtattacke zwischen Lukas und Fenya ist dann doch zu viel. Doch seine Wut geht in Traurigkeit rüber. Hoffen wir mal, dass der Teenager es irgendwann akzeptiert und wieder der Alte wird. Ein netter Junge ist er ja eigentlich. Er hat sich im Moment nur ein wenig verloren.

Da ist Rebecca noch harmlos mit ihren Möchtegern-Liebschaften. Sie ist aber im Moment sehr ruhig geworden. In der Schule hängt sie jedoch mittlerweile alleine rum.


Als die Lage sich beruhigt hat, trudeln auch die anderen im Wohnzimmer ein. Lukas war nun Hilfe genug und so wollte keiner dazwischenfunken. War zwar ein krasser Weg gerade, doch wie soll Fabian es sonst verstehen?

Nadja begrüßt ihren Vater.

Und die miese Stimmung verfliegt nun auch schnell, da weiterer Besuch eintrudelt. Familie Charm incomming. Schade, dass Emilia nicht viel laufen kann wegen ihrer Hüfte. Sie wäre bestimmt auch immer dabei.

Hallo Elenor. Ja, dein Alex ist auch noch da, haha.

Und kurz danach Marco. Der Strahlemann schlechthin mit dem Marco-Blick^^

Die drei Charm-Geschwister wieder auf einem Haufen. Bin mal gespannt, wie Marco als Teenager aussieht. Muss eh mal schauen, wie weit er ist. Nicht dass er eigentlich schon lange Geburtstag hat. Weil dann ändere ich ihn heute Abend noch :)

Tammy wird hoffentlich nie mit ihrem Patrick Beziehungsstress haben. Glauben wir alle daran? Nö. Die beiden nimmer nie nicht.

Und Nadja lenkt sich bei Fridolin ab. Wenn sie schlechte Laune hat oder traurig ist, verbringt sie mit ihm viel Zeit. Gute-Laune-Lama Fridolin. Selbst ihr geht das mit Fabian nahe. In einer ruhigen Minute möchte sie mal mit ihm reden. Aber heute ging es absolut nicht.

Nadja ist so eine liebe Person, die es selbst bei Jeremy geschafft hat, ihn in seinen düsteren Zeiten zu begleiten. Wäre sie nicht, hätte sich der Junge damals selbst mit der Magie in die Luft gesprengt. Marcel und Alex find ich hier gerade süß^^

Und Marco, haha.

Diese Runde bleibt noch sehr lange bestehen und es wird sich noch locker über Dies und Das unterhalten. Lukas möchte wieder über Nacht bleiben. Selbst ihm geht die Geschichte mit Fabian heute sehr nahe. Er wusste absolut nicht, wie er reagieren sollte. Normal hat er immer einen passenden Spruch auf Lager, doch heute war er total blockiert. Der Teenager hofft nun, dass es sich alles wieder legen wird, da es nur weiterer unnötiger Stress für das junge Paar ist.

Anschließend bringen die Charm-Geschwister und Alex Jenny noch nach Hause - nicht das sie wieder entführt wird und so. Anschließend geht es dann nach Glimmerbrook.

Der Rest liegt bis dahin schon lange im Bett.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

31.08.21

30.08.21

29.08.21