• Kucki 232

Folge 102


Möge das lange Wochenende beginnen. Samira läutet es schon mal ein.

Nur, Nadja findet es schade, dass sie heute nicht zur Arbeit muss. Ihr erster Tag ist ein Feiertag. Toll. Aber Jeremy geht es ja nicht anders.

Und danke nochmal an Elfchen, für die Idee mit diesen Vorputz-Feiertagen^^


Valentino wird versorgt.

Kim macht heute mal Arme Ritter.

"Hey, ist denn alles gut bei dir? Dein Professor scheint es ja sehr übertrieben zu haben."

"Mam? Müssen wir echt nun drüber reden? Ich will den Scheiß vergessen, okay?"

"Ja klar. Tschuldige."

Bei den Düwans hat noch niemand mitbekommen, dass Nadja nun auch wieder eine Magierin ist. Sie möchte es in Ruhe erklären. Heute würden sie ihr Mal ja eh sehen.

Erstmal aber der Rundgang über den Hof.

Wird auch langsam mal Zeit hier. Gestern Abend haben Magier geholfen, die Ställe etwas umzubauen. Naja, es war eher Nacht, damit es keine komischen Blicke gibt. Die Duvans haben nun zwei Hühnerställe und der Kuhstall wurde auch woanders hingestellt. Habe davon nachher noch zwei Bilder von :)

Das Bild hier ist ein Nun-nur-mal-so-Bild, da ich das recht niedlich fand. haha.

Jeremy kümmert sich um sein Töchterchen.

Hier die Bilder. Nur Fridolins Stall blieb normal stehen.

Hallo, traurige Elenor. Naja, bei dem Wetter kein Wunder. Da hat man keine Lust. Oder hat sie Stress mit Alex? Puh, das wär´s ja.

Nö, da ist alles gut, denn kurze Zeit später steht auch er wieder vor der Tür und nunja: Was ist mit den Kindern?^^ Alex hat von seiner Mam schon einen auf den Deckel bekommen, dass Gemma nicht immer so oft auf die Kleinen aufpassen soll, oder Emilia. Sie brauchen die Nähe der Eltern. Aber sieht man ja, wie es gefruchtet hat.

Frieda sieht auch wieder frisch aus und hat auch frische Kürbismilch dabei, haha. Oder sogar Feuermilch ist das. Die armen Euter. Aber Frieda findet das lustig. Kribbelt so^^

Fenya und Marcel finden auch den Weg unter die Lebenden. Gute Laune macht sich breit.

Marco, der Dauergast. Einen wunderschönen guten Morgen.

"Hi, Tammy. Wie ist dein Tag bislang so?", sagt er sehr schüchtern und wird rot dabei. Sie mag gar nichts sagen, weil sie doch schon langsam gemerkt hat, warum er immer hier ist. Tammy möchte ihn aber auch nicht verletzen.

Hallo Isabelle. Wie geht´s Sam und Sara?

Marcel, der Hausmann on Tour.

Muss halt alles gemacht werden.

Hallo, Fabian.

Alex hilft seiner Schwester bei den Hausaufgaben. Den ganzen Stoff kennt er ja noch.

Jeremy entdeckt immer mehr für sich, an irgendeiner Technik rumzuschrauben. Sei es nun an PCs oder anderen Sachen. Es macht ihm viel Spaß.

Schaut euch das mal an. Emilia ist eine Seniorin. Wahnsinn. Es gibt im magischen Reich nun noch einen weiteren Senior, den ihr kennt. Aber den werdet ihr heute noch nicht sehen :)

"Lukas, ich fand den Abend gestern schön. Können wir gerne öfter machen. Wie wär das? Der Trubel hier Zuhause nervt mich sehr."

Bei diesem Mädchen bin ich sogar noch am überlegen, inwiefern sie mit meinen Simsis verwandt ist. Es ist also eine ferne Verwandte ja, aber nicht von der Blutlinie. Es ist die Tochter von Gemma, die mit einem von der Familie Harris verheiratet ist (die Townies aus Eco-Life). Ihr Name ist Carina :)

"Na, alles fertig draußen? Du bist echt der Hammer. Ich würd dir ja so gerne helfen, wenn das nicht so stinken würde und die Kacke so warm ist. Bäh. Dampfende Kacke anfassen, ist absolut nicht mein Ding. Reicht schon, dass ich das bei Samira machen muss."

"Sind wir etwa ein Mädchen? Hihi."

Fenya unterhält sich ganz locker mit Fabian. Vorsichtig ist das Mädchen trotzdem noch.

Schnuffelpuff Patrick auch am Start. Das findet Marco immer schade, wenn er dann auch noch aufkreuzt. Aber, da muss er durch. Er ist eh viel zu jung für Tammy :)

Marco ist eh mit seiner Mutter zugange. Gemma ist nun auch zu Besuch und langsam frage ich mich wirklich, wer auf die Kids aufpasst. Darrel? Elenor? Beide sind im Moment nicht da. Also ja. Definitiv einer von beiden^^

Nadja zieht sich jedoch noch zurück und übt Magie. Sie traut sich noch nicht ihren Eltern und Schwiegereltern zu beichten, dass sie wieder eine Magierin ist. Obwohl, warum? Es ist doch nichts dabei.

Okay, nein. Darrel kann doch nicht auf die Kids aufpassen. Okay, dann ist es Elenor. Haha.

Wie man auch gut sehen kann, ist es auch sehr kalt draußen. Die Besucher kommen in Winterklamotten zu den Duvans. Zeit, den Kamin anzuschmeißen. Die gemütliche Kaminecke aus Glimmerbrook fehlt ein wenig.

Mal ein Blick von oben, wie es aktuell im Wohnzimmer aussieht. Ach, und wir sehen. All jene, die ich eingebaut habe, die dann ja auf die Kinder aufpassen könnten, sind alle hier, haha. Hm. Vielleicht passt ja Morgyn auf. Er wohnt ja auch nebenan^^

Lukas kann nicht lange ohne seine Fenya sein.

Jeremy zieht sich ebenfalls ein wenig im Keller zurück. Er möchte mit seiner Frau etwas trainieren, damit sie ihn vielleicht auch mal zu Boden werfen kann, haha. Nadja ist zwar besser im warme Kacke anfassen, doch in der Magie ist der Rotschopf noch weitaus besser.

Dieses Bild wird in meiner Galerie unter https://www.kuckis-geschichten.de/galerie zu finden sein. Finde es sehr schön.

Hallo Noelle.

Valentino ist auch wieder richtig süß.

Hallo Melina.

Hallo Justine :)

Wenn man nun auf dem Bild genau schaut, achtet mal darauf, wen Fabian gerade anschaut. Eigentlich stellt sich Noelle gerade bei ihm vor und mit Fenya redet gar keiner. Und beachtet im Hintergrund gerade mal nicht Tammy und Patrick, haha.

Ob er wirklich seine Füße still halten kann? Und nein, erschaut nicht Darrel an. Habe so viele Kameradrehungen gemacht^^

Wir können gespannt sein.


Valentino und der Kampf mit dem Buch.

Der Kleine liebt es zu baden. Immer kommt er an: "Möchte baden. Macht toll." Ja, ein bisschen sprechen muss er noch lernen, haha. Aber jeder versteht ihn. Das ist die Hauptsache.

Kim Sturmwind kommt zu Besuch.

Justine fühlt sich sehr wohl bei ihrer Stiefmutter. Sie ist sehr froh, dass sich ihr Paps getrennt hat. Ihre Mam hat immer nur an sich selbst gedacht und Vanessa kümmert sich sehr gut um die Kinder. Das hat Justine immer sehr vermisst. Micha war oft überfordert und seine Älteste hat immer versucht zu helfen.

Jeremy ist stolz auf seine Nadja. Bald haut sie ihn wirklich aus den Latschen - nicht nur in der Liebe, haha.

Und oben so:

Und im Bad so^^:

Und nach der heißen Dusche wird der Sohnemann direkt ins Bett gelegt.

"Nacht, Kleiner. Träum süß."

Hallo Mandor.

Die Düwäns wären mit Eintrittsgeld auf jeden Fall schon sehr reich.

Justine hatte auch ihren Spaß, doch mittlerweile geht sie auch wieder sehr gerne nach Hause. Vanessa kocht gerne und bei Amethysia gab es immer nur Tütenfraß. Es sei denn, Micha kochte mal.

"Solltest du eine Magierin sein, werde ich dich liebend gerne unterrichten. Deine Eltern sagen dir dann, wo du mich dann findest, kleiner Goldengel."

Die Magie brachte diese beiden zusammen. Und das Essen, was Kim kocht, haha. Was spioniert dieser verrückte Weise auch dort rum? Und Essen lockt ihn eh immer. Nun haben sie sogar schon drei Kinder zusammen. Letztens kamen noch Zwillinge dazu. Warum bekommen alle immer Zwillinge? Fies. Ich will auch mal.

Auch wenn Jeremy gerne mal aus der Haut fährt, ist er für seine Familie da. Nur anlegen sollte man sich nicht mit ihm.

Ich sag ja: Mandor und Essen.

Fenya und Lukas turteln schließlich auch irgendwann in der Küche rum, weil es im Wohnzimmer wieder einen Ticken zu laut wurde. Mandor möchte sich wieder was zu Essen holen und verquatscht sich dann schließlich:

"Und? Was hältst du da von, dass Nadja wieder eine Magiern ist?

Das Pärchen schaut Mandor, mit tausend Fragezeichen im Gesicht, an.

"Nadja ist wieder eine Magierin?", fragt Fenya.

"Magier? Wollt ihr mich verarschen?", fragt Lukas.

"Ups."

Als schließlich der Besuch weg ist und Lukas der Einzige ist, der bleibt, fragt Lukas seinen Cousin, was das für ein Schwachsinn mit den Magiern sein soll. Fenya hat ja nichts gesagt und ist gleich ins Bett. Und Mandor ist knallrot nach Hause gegangen. Er dachte halt, dass Lukas es schon wissen würde und Fenya das mit Nadja.

Kim erzählt dem jungen Mann die ganze Story, doch dieser bleibt skeptisch. Blödsinn halt. Morgen wird Nadja erstmal zur Rede gestellt, warum sie nichts gesagt hat.







0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Folge 120

Folge 119

Folge 118