• Kucki 232

Folge 107


Um 1 Uhr wird noch einmal die Windel gewechselt.

Und um 5:30 Uhr die Flasche gegeben.

Klar, er muss vorher ja auch nochmal auf´s Töpfchen^^

Nun aber, haha. Denn die kleine Samira hat heute Geburtstag und wird von ihrer Mam in den neuen Lebensabschnitt begleitet. Ich habe wieder ein tolles Vorher-Nachher-Bild für euch. Bei Samira änderte ich ebenfalls nur die Frisur, die Augenbrauen (ich mag diese buschigen Dinger nicht) und natürlich die Klamotten. Da ist sie :)

Samira hat das Merkmal "Unabhängig" bekommen, weil sie nur plärrte, wenn sie Hunger oder die Windel voll hatte. Aufmerksamkeit hat sie nie gesucht.

Ich mag die kleine jetzt schon. Das erste Bild aus dem Hochstuhl, mit diesem Blick, haha.

Die Kleine fällt nicht wirklich auf und möchte alles alleine machen.

Nun muss Nadja aber erstmal raus und den Hof machen. Heute ist sie zum größten Teil mit Jeremy alleine. Die sturmfreie Zeit könnte man ja eigentlich ganz anders nutzen, doch leider, leider stehen die Pflichten an. Nadja arbeitet heute von Zuhause aus, sonst hätte Jeremy alles alleine machen müssen. Der arme Kerl. Nein, es ist schon gut so. Nadja macht den Hof und ihr Göttergatte kümmert sich um die Kids.

Der Hühnerstall wird saubergemacht (witzigerweise wechseln die Simsis hier immer in die alltäglichen Klamotten).

Und der zweite kleine Krümel wird von Jeremy übernommen. Läuft alles wie geschmiert.

Nachdem Nadja mit dem Hof fertig ist - naja, fast, denn die Tiere schlafen noch - macht sie heute mal Homeschooling, was die Kids in der Schule auch ganz lustig finden. Während die Kids alle brav in der Schule sitzen, steht nun bei der Lehrerin ein toller Laptop auf dem Tisch und Nadja kann alles mitverfolgen. Wie praktisch^^

"Kommst du denn klar, Jeremy?"

"Warum sollte ich das nun nicht?"

Ja Mutti, du kannst doch nicht einfach so die Bemühungen von deinem Sohnemann infrage stellen, haha. Klar, packt er das.

Schneemänner bauen, ist doch eine coole Sache. Der kleine Stöpsel freut sich.

Samira ist jedoch zu müde und haut sich lieber noch auf die Couch.

Jeremy ist wohl etwas einsam und baut sich eine weitere Freundin, haha. Oder eine Haushälterin. Japps, das würde doch auch gut zu ihm passen :)

Elenor sieht wohl die Tür vor lauter Schnee nicht.

Diese junge Dame hat heute Geburtstag und besucht auch so schon gerne die Duvans. Da sie heute noch keine Schule hat, lässt sie nicht lange auf sich warten. Na, wer ist es?

Sie hat total das Gesicht ihrer Mutter und der Rest ist vom Vater, haha. Es ist Nina.

"Hey, Cousinchen. Alles fit im Schritt? Bist ja ganz schön gewachsen."

Auch sie hat lustigerweise heute Geburtstag. In den letzten Tagen gab es irgendwie einen ordentlichen Schwung an Geburtstagen.

Naja, fast immer. Manchmal ist dann auch genau das Gegenteil und der Sensenmann holt die kleinen Hühner weg. Heute trifft es Pelle.

Auch sie hat heute Geburtstag. Alle wollen wohl bei den Duvans feiern.

Nö, hat Jeremy keine Zeit zu. Die Kleine rast plötzlich zum Töpfchen und will zeigen, dass sie es besser kann als ihr Bruder. Der ist schon älter und haut immer noch einen daneben. Geht gar nicht. Paps passt aber trotzdem auf und kommt hinterher.

"Wow, du bist ja ne krasse Hausnummer. Gut gemacht. Hast du alles von mir. Garantiert."

Lukas liegt noch bis Mittag in den Federn, bis Jeremy ihn weckt. Dem Jungen wurmt irgendwas und verlässt das Haus kommentarlos.

Mensch. Alex. Du lässt dir heute aber massig Zeit.

Fehlen nur noch drei Geburtstagstorten und Girlanden und sowas. Und schon kann die Party losgehen. Oder auch nicht.

Die Tiere sind endlich wach und Nadja kann draußen weitermachen. Es ist so viel zu tun. Alleine wäre das unmöglich. Im Nachhinein sind beide sehr froh, das Studium doch abgebrochen zu haben. Professor Fischauge hat nun eine Klage am Hals, dass er Schüler diskriminieren würde und ihnen einfach so schlechte Noten gibt. Viele Beschwerden sind eingegangen.

Nun hat Nadja jedoch viel mehr Zeit, um Fridolin zu putzen.

Die große Schwester geht und die kleine Schwester kommt. Hallo, Isabelle.

"Boah, Jeremy. Hörst du mir überhaupt zu? Ich hab hier total die Probleme und du hörst gar nicht zu. Was stimmt nicht mit dir? Sonst bist du auch immer da."

"Hm?"

Kommt mir das nun gerade nur so vor, oder hat Noelle wirklich größere Hupen bekommen, nachdem sie zur jungen Erwachsenen wurde? Normal passiert das doch immer nur, wenn man schwanger ist. Sie ist ja nicht mal verheiratet^^

Erst mault Noelle rum und dann kommt Fenya noch wütend nach Hause. Was auch immer Lukas heute hat: Es gefällt ihr nicht und das macht sie wütend. Sie hat ihm doch gar nichts getan und wenn sie ihn anschreibt, dann kommt nur: "Heute nicht."

"Hey, Süße. Alles gut. Da wird nichts sein. Was soll er denn mit einmal haben? Das passt doch gar nicht zu ihm."

Marco steht draußen an der Pforte und überlegt, ob er nun reinkommen soll oder nicht. Er schämt sich noch sehr dafür, dass Morgyn plappern musste.

Tammy bekommt das jedoch mit und fackelt nicht lange. Nicht das er draußen noch erfriert. Sie holt ihn rein.

"Hey, wie geht´s dir?"

Opa Darrel am Start^^

Heute ist auch, mehr oder weniger, ein ruhiger Tag bei den Duvans. So ruhig, wie draußen der Schnee rieselt, haha.

Hey, Elenor, altes Haus. Lange nicht gesehen.

Schließlich gibt es Abendbrot für die Kids. Wenn ich mir den Blick von Samira immer so anschaue, bin ich echt gespannt, wie sie später mal aussieht. Kanns kaum erwarten. Sie ist richtig knuffig.

Aber der kleine Stinker ist natürlich auch total süß :)

Patrick hat Sehnsucht.

Die aktuelle gemütliche Runde heute. Kein überfülltes Wohnzimmer, wo kein Durchkommen mehr ist.

Heute klappt alles auch richtig super. Die Kids haben keine Einwände und gehen happy ins Bett. Nun hat Valentino hier unten auch etwas Gesellschaft. Endlich wer zum Spielen da.

Nadja und Jeremy bringen auch gemeinsam die kleinen Stöpsel ins Bett. Bis hierhin haben sie die beiden Kids schon ganz gut hinbekommen, haha. Beide sind sehr ruhig und wollen die Welt entdecken. Valentino gemeinsam mit anderen, doch Samira lieber für sich.

Nun haben sie etwas Zeit für sich.

Fenya dreht im Haus fast durch und sucht draußen im Schnee etwas Ablenkung. Was ist mit Lukas los? Normal kommt er immer vorbei oder antwortet auf ihre SMS. Das Handy ist mittlerweile aus. Hm.

Als Fenya so im Schnee rumpaddelt, habe ich weiter hinten gesehen, wie Frau Bürgermeisterin auf das Haus starrt. Tja, neidisch, was?^^ Habe auch die Gunst der Stunde mal genutzt und das Häuschen ganz eingeblendet :) Zumindest sieht man es nun von hinten, haha. Es ist auch noch lange nicht fertig.

Aber, was glotzt die Frau Bürgermeisterin so? Stalkt sie etwa?

Auch wenn Marco nie Händchen halten kann mit Tammy, wachsen sie immer mehr zu besten Freunden zusammen. Vielleicht kann er sich ja so besser mit abfinden, dass das Mädchen schon vergeben ist.

Hier stimmt eben einfach alles und eine Trennung würde nie in Frage kommen.

Beim Abendessen fühlt sich Jeremy etwas überflüssig.

"Bevor ihr hier auf dem Tisch techtelt, geh ich wohl lieber, was?"

In der Küche ist gerade Nadja und fängt ihren Mann ab.

"Was die können, können wir doch schon lange, oder nicht? Hihi."

Sie krallt ihn sich und dann gib ihm.

Und im Wohnzimmer geht es auch heiß zur Sache. Wenn man die Simsis mal kurz aus den Augen lässt, tz.

Aber gut. Dann ab mit euch. Die Dusche ist immer so schön griffbereit^^

Und die beiden Schnurzelchens haben auch gleich ihren Spaß. Liebeshöhle bei den Duvans, sag ich nur.

Nur Fenya ist alleine. Zwar hat sich Lukas mittlerweile gemeldet und sich entschuldigt, doch so richtig schlau wird sie daraus auch noch nicht. Sie macht sich tierische Vorwürfe und sieht die Beziehung schon in Scherben. Warum auch immer.

Die beiden lassen wir nun auch mal alleine. Wohlverdient verkrümeln sie sich ins Bett und sollten sich mal ein neues Bett kaufen. Das quietscht.

Das war die Dusche seines Lebens.

Bis morgen, ihr Lieben :)





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Folge 527

Folge 526