• Kucki 232

Folge 132 - Frohe Ostern


Egal ob Ostern, Weihnachten oder ein stinknormaler Tag: Aktuell beginnt der Tag immer mit meinem Töpfchen-Geschwader, haha. Einzige Unterschied diesmal: Es ist nicht mitten in der Nacht, sondern kurz vor 6 :)

Und nun geht auch Samira zuerst, nicht das sie wieder nach unten rennen muss. Das arme Ding.

Sie lässt wenigstens alles sauber.

Denn wäre er nämlich nun zuerst gegangen, dann wäre das nun passiert:

Wäre das ja geklärt, haha. So, na dann - auf in den nächsten Tag.

Was will man schon machen, wenn man um 6 Uhr aufsteht und ja eigentlich frei hat? Klar, kann man doch im Garten schon mal anfangen. Freut sich Mam.

Und als Aurora auf´s Töpfchen geht, passiert ein Unfall. Na toll. Sie hat auch Durchfall. Ob das an der Verwandlung von gestern liegt?

Einen wunderschönen guten Morgen Jeremy. Immer dran denken: Bewegung hält fit - porten nicht.

Wie fleißig Valentino im Garten ist. Nur, fällt er, dank der Aubergine, gar nicht so richtig auf, haha.

Der Kleinen geht es heute wirklich nicht richtig gut. Sie zieht sich lieber mit einem Buch zurück.

Auch Nadja fällt der kleine Unfall auf. Vielleicht wird sie ja auch nur einfach krank? Soll auch passieren.

"Jeremy. Was ist, wenn die Verwandlung das verursacht hat? Hast du das im Bad mal gesehen?"

"Es kann viele Ursachen haben und ich würde mir nicht unnötig Stress nun machen. Sonst fragen wir beim Arzt mal nach."

"Hm, nicht dass es was Magisches ist. Dann kann ein Arzt auch nicht helfen."


Als Nadja sich um Phillip kümmert, passt Jeremy auf, damit er sieht, dass auch Paps mal lieb sein kann und er nun nicht auf dumme Gedanken kommen soll, haha.

Etwas später portet sich Jeremy aus dem Bad hin ins Esszimmer, wo sein Paps sitzt^^

Er möchte doch nur seine Tochter versorgen. Wo ist das Problem?

Nadja packt nämlich draußen schon mit an. Sie ist richtig stolz auf ihren Großen.

Nur an Klara traut sich Valentino nicht ran.

Dafür hat er mit dem Blümchenpflücken kein Problem.

Jeremy möchte eigentlich nur an seinem Spiel weiterbasteln und sieht nur einen Bluescreen. Na toll.

Während die beiden draußen weiter fleißig sind, macht Jeremy den Kasten wieder heile und bastelt am Spiel weiter.

Das Spiel wird so episch: Ein MMORPG, wo man selbst eine Dynastie gründen kann und eben seinen alltäglichen Kram macht. Nur mit Superhelden und viel Action, haha.

Im Wohnzimmer ist alles im Griff, so dass er sich voll auf seine Arbeit konzentrieren kann.

Moritz bekommt sein neues Outfit. Das andere erinnert zu sehr an Fridolin. Auch uncool.

Aber wie wär´s? Heute ist Ostern und es sieht nicht mal nach Ostern aus? Warum eigentlich? Jeder macht sein eigenes Ding, doch so wirklich Familienzeit mit Ostern kommt auch nicht auf.

Wäre doch mal wieder was, nach Willow Creek zu gehen. Wie in alten Zeiten.

Na toll. Hier regnet es in Strömen. Der Park in Windenburg ist öde also hmm. Wohin geht es dann? Bleibt ja nur Oasis Springs. Also auf geht´s. Aurora möchte auch unbedingt mit und hat vorsichtshalber eine Windel bekommen. So fühlt sie sich ja eigentlich recht wohl. Nur ein bisschen müde. Verschwindet gleich bestimmt.


Auf den Bänken machen es sich die Erwachsenen bequem.

Und die Kids erobern jedes Klettergerüst und Ähnliches.

Und schließlich werden Ostereier gesucht. Aurora kennt das so gar nicht. Ostern wurde zwar gefeiert, doch Eier wurden nie gesucht. Sie hat das System erst nicht verstanden, doch schließlich war sie eifrig am Suchen.

Auch Samira ist unterwegs.

Und der kleine Stinker.

Die Kinder sind gut abgelenkt. Da kann man dann sowas hier machen:

"Maaaaam? Paaaaps? Könnt ihr das nicht woanders machen? Das ist ja ekelig."

Valentino will doch nur Eier suchen, haha.

Schön, dass sich Samira und Aurora nun einigermaßen verstehen. Wie gesagt: Samira findet sie nur manchmal recht gruselig. Gestern sah sie ja noch ganz anders aus.

Nun sammeln die Erwachsenen. Wenn sie denn von ihrer Bank runterkommen, haha.

Familienzeit und einfach nur mal die Seele baumeln lassen, muss auch mal sein.

Zuhause wird dann das fortgeführt, was im Park begonnen wurde.

"Sorry, Moritz. Wir müssen mal kurz deinen Stall ausleihen."

Was Waldemar richtig spannend findet.

Und die anderen genießen das schöne Wetter.

"Möchte plantschen. Papa kannst du helfen?"

Klar. Kurz umziehen und ab geht´s.

Aurora hat schon wieder Durchfall. Nicht gut.

"Hey, Süße. Alles gut. Ich mach dir einen Tee. Der wird guttun."

Wenn Samira das darf, dann darf Phillip das auch.

Die kränkelnde Aurora bekommt nun auch nur leichte Kost. Ein Braten oder irgendwas anderes Fettiges, muss ja nun nicht sein. Wer weiß, was sie hat?

Und was Aurora bekommt, möchte Phillip nun auch haben, haha.

Natürlich passt Paps wieder gut auf.

Da er heute brav war, bringt er ihn sogar höchstpersönlich ins Bett.

"Nacht, Großer. Bis morgen."

Samira wird gewaschen.

Aurora in den Schlaf gelesen. Hoffentlich ist morgen alles wieder gut.

Und mit Valentino wird noch eine Runde gezockt.

Das Abendessen wird gekocht.

Liebe wird ausgetauscht.

Und das köstliche Abendessen wird verspeist.

"Warum bist du so gut? Dir sieht man gar nicht an, dass du so gut im Spielen bist. Du bist doch schon viel älter und kannst sowas doch gar nicht."

Ein Micha kommt durch die Tür.

"Hey, Fans. Frohe Ostern. Alles klar bei euch?"

Es wird noch gemütlich gequatscht und Fernsehen geschaut. Wie erholsam dieser Tag doch war. Herrlich.

"Nacht, Mam. Bis morgen. Hab dich lieb."

"Hab dich auch lieb, Großer."

"So, Micha. Wir wollen aber nun auch mal in die Pupsmulde. Du kannst doch auch gerne mal mittags vorbeischauen, oder so."

"Ich kann nur abends. Wenn die Kids im Bett sind, geht das besser."

"Nacht, Micha. Komm gut nach Hause. Wir freuen uns immer sehr. Ihr seid alle Willkommen. Und grüß schön."

Auf geht´s. Seit er mit Vanessa zusammen ist, fühlt er sich mega. Er ist den Duvans sehr dankbar, dass sie verkuppelt wurden.

Habe ich ganz vergessen: Micha hat mittlerweile 5 Kinder^^


Im Bett möchte der Elitetrupp noch das vollenden, was es im Laufe des Tages schon angefangen hat. Na dann: Aufi und viel Spaß.

Der Tag war ja so recht entspannt. Bis auf den Durchfall von Aurora. Ist es eine Nebenwirkung von ihrer Verwandlung oder ist sie einfach nur krank? Vielleicht macht sich ja auch ihr Fluch bemerkbar.










0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen