• Kucki 232

Folge 181 - Es ist doch erst morgen das Fest der Liebe


Phillip würde sich über ein richtig cooles Zimmer freuen, doch weiß er auch, dass das nicht von heute auf morgen geht. Dafür freut er sich, dass auf dem Anwesen langsam Leben in die Bude kommt.

Der ansässige Bauer versorgt die Duvans zwischendurch mal mit Samen, so dass was angepflanzt werden kann.

Aurora kommt mit dazu. Sie hat die Sorgen der letzten Tage schon fast wieder vergessen, wenn sie Schnubbel so vor sich hat.

Nadja wird ihren Vorsatz wohl nicht so ganz schaffen, wenn der Fitnessraum nicht mehr da ist und das Obst auch alle ist, haha.

Auf geht´s in die Schule. Nur eben ohne Valentino. Dem geht es gar nicht gut.

"Also, Nadja. Mal ganz ehrlich. Der Scheiß mit Theo lässt mir keine Ruhe. Wenn der hier den ganzen Mist macht, dann kann der sich warm anziehen. Was soll der Scheiß? Wir sind doch seine Familie."

Dasselbe könnte Nadja dann aber auch über Norman sagen.


Die Duvans haben nun eine neue Bienenkiste. Möge der Honig in Strömen fließen.

Der Elitetrupp möchte sich über gar nichts mehr aufregen, sondern sich freuen, dass nun alle beisammen sind.

Doch auch Jeremy vermisst langsam seine Streckbank. Wie soll man so fit bleiben?

Valentino steht irgendwann später auf und überlegt, ob es ihm nun besser geht, oder nicht.

Nichts mag so wirklich drinbleiben wollen.

Da nun ihr Sohnemann aber wach ist, möchte Nadja oben mal durchsaugen. Hier oben kann man sich noch so richtig verlaufen, haha. Alle Räume sind spiegelverkehrt angebaut. Die Magier waren kreativ. Unten ist es auch so.

Jeremy hat kein Bock mehr, sich aufzuregen und ist froh, dass er nun zur Arbeit muss. Die Entwicklung der Lebenssimulation lenkt ihn gut ab.

Sein Sohn haut sich stattdessen in die Wanne. Welch Wohltat gerade.

Anschließend vor die Glotze mümmeln.

Die Kinder haben draußen schon gut vorgelegt, so dass Nadja nur noch Wolle scheren muss und die Kuh melkt. Doch Schnubbel ist noch nicht ihr bester Freund, haha.

Phillip hat hier vorhin schon gute Arbeit geleistet. Es freut sie sehr, dass Aurora und Phillip so helfen.

Nachdem Valentino etwas vor der Glotze hing, fiel ihm ein, dass ja morgen Valentinstag ist. Ui, das Fest der Liebe. Ob Christina morgen Zeit hat? Vielleicht liegt ja ein Date an? Hm, ne. Dafür fühlt sich der Teenie noch nicht fit genug. Doch zum Schmücken hat er trotzdem nun gerade Lust.

Nadja dreht eine Runde. Auf dem alten Grundstück schaut sie, ob sie noch Samen oder sowas findet. Die Duvans haben vor, dass Grundstück so zu belassen und aufzuräumen. Sollte wirklich ein Fluch hierdrauf liegen, dann tun sie einen Scheißdreck und ziehen hier nochmal hin. Sollte es sich aber anderweitig aufklären, dann wird es eines der Kinder bekommen.

Das Fest der Liebe kann kommen. Alles ist geschmückt und Valentino so fertig, dass er sich wieder hinhauen muss, haha.

Irgendwann geht es aber einigermaßen wieder.

"Wie geht´s dir? Soll ich dir einen Tee machen, oder so? Ne Decke holen?"

Kimberly denkt währenddessen an ihren ersten Schultag. So lange ist es her.

Der Junior-Elitetrupp kommt nach Hause. Phillip ist total aufgewühlt und macht nur Mist. Er möchte seiner Laktoseintoleranz trotzen und isst Makkaroni. Auf ein fröhliches Gefurze, haha.

Wie man nun auch gut sehen kann, hat sich im Esszimmer ein bisschen was getan. Es wurde schon etwas dekoriert und ein schönerer Tisch ist nun hier drin.

Jeremy hat auch Feierabend.

"Nun guck bitte nicht so. Das wird sich schon alles aufklären. Oder hast du etwas Neues erfahren?"

Valentino hat Sehnsucht nach seiner Christina und hat auch direkt gefragt, ob sie nicht bei ihm übernachten möchte. Klar, sagt sie ja. Und beide haben sich heute noch nicht gesehen. Das wird lustig, haha.

Sie steht da dann also so vor der Tür.

Und wird sehr herzlich von ihrem Freund empfangen.

"Äh. Dir scheint es besser zu gehen. Kann das sein?"

Samira schaut nicht schlecht, als sie ihren Bruder da so grinsend mit den Nudeln sieht.

"Du weißt schon, dass du das nicht essen darfst?"

"Und? Mir doch egal. Ich hab da aber nun Hunger drauf. Ihr esst das doch auch alle."


Jeremy, der angehende Handwerker, on Tour. Aber so nen Klo repariert er nicht noch mal. Sowas von eklig. Dann lieber mit Zaubern und so.

Aurora schaut etwas traurig drein.

Marcel kommt sie trösten.

"Was hast du denn, Süße? Hat dich jemand in der Schule geärgert?"

"Nein. Ich möchte einen Hund haben. Wenn nachher der Fluch da ist, habe ich niemanden mehr. Keiner wird mich anschauen. Ihr vielleicht, ja. Der Hund soll neben Phillip mein bester Freund werden. Aber ich darf nie einen. Ich würde mich doch auch gut um ihn kümmern. Mache ich bei allen Tieren so. Ich liebe Tiere. Also? Darf ich einen Hund haben?"

Da ist Marcel dann doch gerade etwas überfordert mit.


Patrick möchte das Anwesen bewundern und ist irgendwie total in Valentinstags-Stimmung, haha.

Christian ruft Samira an, ob er denn nicht auch vorbeikommen kann. Es ist doch erst morgen Valentinstag, haha. Alle haben sie Sehnsucht.

"Weißt du, Valentino? Du bist sogar mein Lieblingsneffe und meinem Lieblingsneffen sag ich doch gerne, wie man das so mit den Frauen anpackt. Also? Hast du sie denn schon mal abgecheckt?"

"Was zum Geier ist mit dir los?"

Und im Wohnzimmer so:

"Nein, ohne Scheiß. Die Frauen stehen auf sowas. Glaub mir. Auch Tammy geht dann ab, wie ein Zäpfchen."

Da er bei Valentino jedoch absolut keine Chance hat, irgendwas von seinen Männergeheimnissen loszuwerden, versucht er es eben bei Jeremy, der in der Küche am werkeln ist.


"Weißt du? Deine Schwester ist voll der heiße Feger. So eine Granate, die Frau."

Valentino wird seine Freundin ganz bestimmt nicht so abchecken. Doch nachdenklich macht es ihn nun trotzdem, wie er sie denn morgen beschenken kann.

"Was laberst du da eigentlich für einen Bullshit? Was interessiert mich, wie meine Schwester abgeht? Hast du irgendwas gesoffen? Zu viel Simsagra, oder so?"

"Klar, hast recht. Sorry. Also? Wie geht´s, wie steht´s?"

"Komm, wir trinken erstmal was, damit du wieder runterkommst. Und dann unterhalt dich bitte normal mit uns, okay?"

"Okay, klar."


Schließlich dann im Esszimmer so:

"Ihr beiden seid total süß zusammen. Ob ich und Samira auch mal so süß zusammen sind?"

Nadja bekommt zum Glück nichts von diesem Liebeswahn da drinne mit.

Christian geht total happy nach Hause.

Für die, die es noch nicht wissen: Er ist übrigens der Sohn von Kim Goldblume und Mandor. Dieser Mix ist einfach zu göttlich^^


Und da jetzt der Kleine so aus der Mitte verschwunden ist, nähert sich Valentino seiner Freundin.

"Na, du? Öfters hier?"

"Kann schon sein. Will ich doch hoffen, hihi."

Und Marcel denkt derweil wiederum an seinen ersten Angelausflug. Warum kann man die Zeit nicht einfach zurückdrehen?

Aurora hat heute ein Schulprojekt mit nach Hause bekommen. Hier wird ordentlich mit angepackt.

Das junge Teenie-Pärchen guckt einen Film:

"Ihhhh, hast du das gesehen? Das ist ja ekelig. Dieser Typ da. Der hat da grad was perverses gemacht."

"Was? Wo? Ich seh nichts."

"Nein, Spaß. Wollte dich nur ärgern. Bist ja voll vertieft in dem Schinken da."

Patrick hat es geschafft, sich etwas mehr einzukriegen und geht im Normalzustand nach Hause, haha.

Valentino findet den Film total öde und beobachtet lieber seine Freundin dabei, wie sie den Film total toll findet.

Aurora macht nach ihrem Schulprojekt noch einen Rundgang über das Anwesen. Sie sieht, wie ein Küken schlüpfen möchte und hilft dabei.

Mal schauen, was es denn in der nächsten Folge ist und dann bekommt das Küken auch einen Namen :) Es ist ja gleich pennen gegangen, haha.

Fix noch saubermachen.

Valentino starrt immer noch nur seine Freundin an, haha. Die anderen setzen sich nach und nach bettfertig dazu. Für Marcel und Kim ist der alte Schinken nun richtig was. Sie waren ja noch sehr jung, als der Film rauskam.

Doch der Elitetrupp ist müde und möchte ins Bett.

"Es ist mir eine Ehre, solange an ihrer Seite sein zu können, my Lady."

Der Rest verschwindet nach und nach auch ins Bett. Als ich das Spiel verlassen hatte, saß Christina unten noch und war am Essen und Tammy kam sogar noch sehr spät dazu und schaut nun fern. Da knüpfe ich dann wieder an :)




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen