• Kucki 232

Folge 21 - Mein Klimperding und ich


 

Erste Frühlingswoche: Donnerstag

Geburtstag: Joel

Event/Feiertag: Geburtstagsparty

Erzähler/in: Joel

 

Aufsteht und traurig, weil Pippi mach muss.

Papa wascht Hände, als kommt.

Essen habt und lecker schmeckt.

Setzt Sofa und Klimperding pielt. Viele Punkte mach, wenn pielt.

Hab viele Karten deckt und Punkte macht. Besser als Lelie immer ist, hihi.

Schwierig wird, wenn fertig, aber schafft das.

Heute auch Lelie gut, aber immer besser bin. Spaß macht zu pielen.

Setzt zu Papa, weil gleich Party. Solange pielt weiter. Klimperding habt wünscht.

Erste Party für mich in neue Partyhaus. Hab auch gleich fertig pielt.

Gleich.

Mama sagt, dass Schenkezeit und ich hör’ auf mit pielen. Hoffe, neue Klimperding kommt und dann pielt weiter. Nicht Party mag. Schenke auspackt und dann weiterpielt.

Papa macht Kuchen mit Kerzen drauf. Papa so groß und ich klein. Papa musst helft auspusten.

Pust, pust. Hihi. Gäste kommt und bringt Schenke. Und Schwister kommt von Schule.

Papa setzt ab und groß werd jetzt. Schule geht und dann freut.

 

Und da bin ich in voller Blüte. Mein Name ist Joel Duvan und ich bin der viertälteste von uns. So wirklich Bock habe ich nicht auf die Party, aber was muss, das muss halt, denke ich mir. Also auf geht's. Paps ist cool und ihn knuddel ich als Erstes.

„Hey, Großer. Glückwunsch.“

„Danke.“

Jetzt bin ich aber erstmal neugierig, was es alles so Schönes gibt. Als man mich gefragt hat, habe ich geantwortet, dass ich mir einen Computer wünsche. Ich spiele gerne und das habt ihr bestimmt schon bemerkt, hihi.

Und Tatsache: Ich bekomme einen. Wie cool. Ich freue mich, aber Paps sagt auch gleich, dass ich da jetzt nicht den ganzen Tag vorhängen soll. 1 Stunde am Tag darf ich nur. Na ja, besser als nichts. Es ist okay. Trotzdem freu’ ich mich.

Ich habe ja immerhin noch mein Handy. Das geht dann auch zwischendurch. Da spiele ich Clash of Sims und Simstris. Das macht richtig Bock. Das Handy habe ich nämlich eben von Opa bekommen. Da haben meine Brüder recht damit, dass er die besten Geschenke hat. Neben Mam und Paps natürlich.

Die Party ist doch ganz okay. Ein bisschen voll. Ich bleibe lieber hier sitzen.

Oder schaue mal, ob ich was aufräumen kann. Besser, als in dieser kleinen Hütte zu sitzen, mit den tausend Leuten. Kommen doch echt immer alle an und kneifen mir in die Wange und solche Scherze. Boah, nein.

Als ich rausgehe, sehe ich meine Cousine Clarissa. Sie spielt hier ganz allein.

Also komme ich nach dem Aufräumen einfach mit dazu. Ich mag sie. Wir klettern, was das Zeug hält.

„Yippieeee, hihi.“

Ich hole mir was zu essen und verpiesel mich nach draußen. Mich will man ja immer gleich umarmen und kneifen und sowas. Warum macht man sowas immer? Ich möchte das nicht.

Trotzdem gehe ich wieder nur kurz rein und schaue, ob ich helfen kann. Die gucken alle schon wieder so. Oh je. Muss ich mich beeilen. Augen zu und durch.

Paps ist mit Valentino und Opa hinten an der Bar. Opa und Onkelchen sind irgendwie witzig drauf, also bleibe ich hier eine Weile.

Sie erzählen einen Witz nach dem anderen und ich vergesse ganz, was ich hier eigentlich wollte.

Sieht doch cool aus, meine Party, oder nicht? Alle feiern. Es darf mich nur keiner kneifen. Dann geh’ ich wieder. Das stelle ich schon mal klar.

Für heute habe ich dann aber genug und sage Mam und Paps, dass ich ins Bett möchte. Niklas und Emilio sind auch bereits oben und Clarissa ist maulig geworden. Dann macht das auch keinen Spaß mehr. Ich sage allen noch danke und wünsche eine schöne Feier.


Und ab sofort erzähle ich euch auch meine Geschichte.

 

Zum Schluss habe ich noch das Vorher-Foto für euch von Joel und das Bild, was in meinen Steckbrief kommt. Diesen findet ihr unter: https://www.kuckis-geschichten.de/meine-sims


Joel vor der Anpassung (er bekam lediglich eine neue Frisur und neue Klamotten):

Und danach für den Steckbrief:

Anmerkung: Ich habe Joel damals die Augenfarbe seiner Mam gegeben, aber es wieder umgeändert, weil es durch Aurelie doch noch Hoffnung gab, dass doch nicht alle so nach Paps aussehen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen